Gemeinsam gegen Corona

Die Realschule ist nun seit drei Wochen geschlossen und die Lehrkräfte haben bis heute fleißig “Homeschooling” betrieben. Und auch, wenn dass bei manchen Eltern und Erziehungsberechtigten die Krise ausgelöst hat, sind doch alle sehr zufrieden mit dem digitalen Unterricht in dieser seltsamen Zeit.

Auch auf Seiten der Lehrerschaft gab es anfangs Probleme mit der Umstellung auf Unterricht per PC, aber nach ein paar Anlaufschwierigkeiten der Lernplattform “Mebis” und kreativen Ideen, spielte sich das Lehren und Lernen doch auf ein relativ normales Unterrichtsniveau ein. Da es nun aber seit heute heißt “Schöne Osterferien”, haben sich die Lehrkräfte der HTRS etwas einfallen lassen, um ihren Schülerinnen und Schülern zu sagen “Wir haben euch nicht vergessen! Ihr fehlt uns!”.

In diesem Sinne: Frohe und gesegnete Ostern von der Schulfamilie der HTRS.